Allgemeine Geschäftsbedingungen

 Allgemeine Geschäftsbedingungen:

  • Alle Stühle sind handgefertigte Unikate und künstlerische Objekte, die auf Bestellung und nach den Wünschen und Vorgaben des Kunden designt und hergestellt werden.
  • Der Kunde hat ein 14-tägiges Rücktrittsrecht, beginnend mit der Auftragsbestätigung durch den Auftragnehmer.
  • Materialeinkauf und Herstellung können erst nach Ablauf der Frist erfolgen.
  • Wünscht der Kunde ausdrücklich den sofortigen Beginn der Arbeit, entfällt das Rücktrittsrecht. Er hat dies dem Auftragnehmer schriftlich anzuzeigen.
  • Weitere abweichende Absprachen zwischen dem Kunden und dem Auftragnehmer bedürfen ebenfalls der Schriftform.

Besondere Hinweise zu Geburtstagsstühlen:

  • Die Geburtstagsstühle werden aus Massivholz gefertigt und professionell stabil verarbeitet, jedoch sind alle Geburtstagsstühle künstlerische Unikate, die speziell für den Einsatz bei besonderen Gelegenheiten (Geburtstagen) hergestellt werden.
  • Es werden z.T. empfindliche Gestaltungselemente verarbeitet, die eine schonende Behandlung erfordern. Von daher ist ein Geburtstagsstuhl nicht mit einem herkömmlichen Kindergartenstuhl in seiner Beanspruchung zu vergleichen.
  • Ein ständiger Gebrauch im Kindergartenalltag entspricht nicht den Bestimmungen.
  • Es wird daher keine Gewährleistung bei nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch, insbesondere bei ständigem Gebrauch im Kindergarten-Alltag, übernommen.
  • Es wird ferner keine Gewährleistung für die künstlerischen Gestaltungselemente, insbesondere für eingearbeitete Achatscheiben, übernommen.
  • Ebenso ausgeschlossen sind Ansprüche bei Verletzungen durch Gestaltungselemente, die auf nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.

 

Lieferung:

  • Die Vereinbarung über die Lieferung erfolgt in Schriftform und nach Absprache mit dem Kunden. Die Verpackungs- und Versandkosten betragen bei einem Paket unter 10 kg 17,- Euro, ab 10 kg 23,- Euro. Der Versand erfolgt über ein Logistikunternehmen, vorzugsweise DHL. Sie werden per E-mail informiert, sobald das Paket verschickt wurde.
  • Um die Gefahr von Transportschäden so gering, wie möglich zu halten, werden bei Stühlen mit einer Krone die äußeren Kugeln separat verpackt. Der Kunde wird gebeten, die Kugeln mit etwas Holzleim in die vergebohrten Löcher zu setzen.
  • Sollte eine Bestellung geliefert werden, die während des Transportes beschädigt wurde, wird um sofortige Foto-Dokumentation und Benachrichtigung des Auftragnehmers gebeten.
  • Bei von außen sichtbaren Schäden am Paket, bitte die Annahme verweigern und sofort zurücksenden.

 

Mit der Auftragserteilung werden die AGBs anerkannt.